We have detected your country as Germany and set this as the default language. | To change this, please select the according language flag

Datenerfassung (ADAS)

Aviation Data Acquisition System

IAC Acoustics ist weltweit führender Anbieter in der Lieferung von Prüfanlagen für den Lärmschutz und Triebwerken für den zivilen und militärischen Flugzeugmarkt. Im Laufe des letzten Jahrzehnts hat IAC sein automatisches Datenerfassungssystem (ADAS) entwickelt und verbessert, um den immer anspruchsvolleren Bedürfnissen unserer Kunden in den verschiedensten Branchen gerecht zu werden.

Das ADAS-Produkt von IAC Acoustics ist ein modernes, Echtzeit-Datenerfassungs- und Anlagenkontrollsystem, das entwickelt wurde, um Aufarbeitungen und Tests von Flugzeugtriebwerken zu unterstützen. Eine typische ADAS-Konfiguration beinhaltet Standardfunktionalitäten, die die Mehrzahl der Kundenbedürfnisse zunächst einmal erfüllt. Für eine erweiterte Funktionalität stehen bei IAC Acoustics Expertenteams zur Verfügung, um maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die sämtliche Anforderungen erfüllen, inklusive spezieller Hardware, Interfaces mit Software von Drittanbietern, Stand-Alone-Datenanalyse und vielen anderen erfolgsentscheidenden Kundenanforderungen.
Das ADAS enthält die folgenden Standardfunktionen:

  • Eine Industriestandard-Plattform
  • Steuerpult (mit Touch-Screen-Technologie-Displays)
  • Triebwerkskontrollsystem
  • Anlagenkontrollsystem
  • Stromverteilungssystem
  • Signalverarbeitungshardware
  • Triebwerksparameter-Displays
  • Echtzeit-Warnungsmonitoring
  • Daten-„Replay”-Anlage
  • Übergangs- und Dauerrecording
  • Datenexport-Einrichtungen für Analyse nach den Tests
  • Einzelpunkt-, lineare, tabellengesteuerte oder polynomiale Kalibrierung der Datenkanäle
  • Remote-Link (für sofortigen Support)
  • Kabelgeschirre
  • Vibrationsmonitoringsystem (optional mit vollständiger FFT-Analyse)
  • CCTV-System

Die Systemarchitektur ist vollständig skalierbar, um den Kundenanforderungen von einigen wenigen Kanälen bis zu mehr als 1.000 Kanälen mittels einer Kombination aus Chassis gerecht zu werden. Scan-Raten können von 10Hz bis zu mehreren KHz variieren, abhängig von der Anzahl der Kanäle und der verwendeten Hardware.
Das System akzeptiert verschiedene Signaltypen, insbesondere:

  • Frequenz
  • Stromspannung
  • Strom
  • RTD
  • Thermoelement
  • Beschleunigung/Geschwindigkeit
  • Digital-In/Out
  • Druckscanner- und andere Multikanalsysteme (analog oder über eine Reihe von Netzwerkformaten)

Aufgrund der Flexibilität des Systems kann es auch in andere Software/Hardware über tcp/ip und verschiedene andere BUS-Schnittstellen integriert werden.

 

Contact Us

Please fill in the forms below to get in touch.